Was war wann >> Das 18. Jahrhundert >> 1701 >> Geburtstage

 

Geburtstage 1701

3. Januar
Johann Konrad Spörl, deutscher evangelischer Theologe († 1773)
6. Januar
Georg Ludwig von Bar, deutscher Domherr, Schriftsteller und Übersetzer († 1767)
6. Januar
Johannes Caprez, Schweizer evangelischer Geistlicher († 1777)
7. Januar
Johann Nicolaus Frobesius, deutscher Mathematiker, Physiker und Philosoph († 1756)
1. Februar
Johan Joachim Agrell, schwedischer Komponist und Kapellmeister († 1765)
2. Februar
Franz Karl Conradi, deutscher Rechtswissenschaftler († 1748)
2. Februar
Louis Antoine de Gontaut-Biron, Herzog von Biron und von Lauzun, Marschall von Frankreich († 1788)
13. Februar
Vittoria Tesi, italienische Opernsängerin († 1775)
1. März
Johann Jakob Breitinger, schweizerischer Philologe und Autor († 1776)
6. März
Louis-René de Caradeuc de La Chalotais, französischer Jurist († 1785)
12. März
Wilhelm von Sachsen-Gotha-Altenburg, deutscher Adeliger, kaiserlicher Generalfeldmeister († 1771)
16. März
Daniel Salthenius, schwedischer Pädagoge und evangelischer Theologe († 1750)
24. März
Vincent Rumpff, Hamburger Bürgermeister († 1781)
30. März
Johann Georg Beer, deutscher Architekt und Baumeister († 1781)
1. April
Friedrich von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, königlich-dänischer General († 1766)
5. April
Jonathan Krause, deutscher evangelischer Theologe und Kirchenliederdichter († 1762)
9. April
Andreas Elias von Büchner, deutscher Mediziner († 1769)
26. April
Johann Friedrich Christ, deutscher Archäologe und Kunstwissenschaftler († 1756)
26. April
Christian Ludwig Liscow, deutscher Satiriker († 1760)
27. April
Karl Emanuel III., Herzog von Savoyen und König von Sardinien-Piemont († 1773)
19. Mai
Alvise Mocenigo IV., Doge von Venedig († 1778)
21. Juni
Otto Magnus von Schwerin, preußischer General († 1777)
28. Juni
Cölestin Gugger von Staudach, Fürstabt des Klosters St. Gallen († 1767)
19. Juli
Heinrich Giller, Schweizer Kaufmann und Mitglied der Herrnhuter Brüdergemeine († 1764)
10. August
Andreas Florens Rivinus, deutscher Rechtswissenschaftler († 1761)
23. August
Franz Karl Eusebius von Waldburg-Friedberg und Trauchburg, Fürstbischof von Chiemsee († 1772)
14. September
Maurus Xaverius Herbst, deutscher Benediktiner und Abt des Klosters Plankstetten († 1757)
19. September
Johann Andreas Buttstedt, deutscher evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer († 1765)
22. September
Anna Magdalena Wilcke, deutsche Sängerin, zweite Frau von Johann Sebastian Bach († 1760)
9. Oktober
Johann Samuel Agner, deutscher evangelischer Geistlicher und Schriftsteller († 1769)
15. Oktober
Maria Margareta d’Youville, kanadische Ordensgründerin und Heilige der römisch-katholischen Kirche († 1771)
22. Oktober
Maria Amalia von Österreich, Kurfürstin von Bayern und Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs († 1756)
30. Oktober
Anton Gogeisl, deutscher Jesuit und Missionar in China († 1771)
31. Oktober
William Ellery, britischer Händler, Jurist und Politiker, Vizegouverneur der Colony of Rhode Island and Providence Plantations († 1764)
5. November
Friedrich Groschuff, deutscher Philologe († 1784)
6. November
Melchior Eberhard, süddeutscher Bildhauer († 1777)
7. Dezember
Anders Celsius, schwedischer Astronom, Mathematiker und Physiker († 1744)

<< Geburtstage 1700

Geburtstage 1702 >>