Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Thomas Koschwitz

 

Biografie Thomas Koschwitz Lebenslauf Lebensdaten

*6. April 1956 in Heidelberg (Baden-Württemberg)

Der Radio- und Fernsehmoderator Thomas Koschwitz machte 1975 seine ersten Erfahrungen als Nachrichtensprecher beim Hessischen Rundfunk und moderierte in den Folgejahren bei verschiedenen Sendern Radioformate wie „Pop und Weck" und "Pop mit Gästen". Mit der von ihm selbst entwickelten Radiosendung "Kuschelrock" konnte er ebenfalls große Erfolge erzielen. Ab Mitte der 1980er Jahre war Koschwitz neben seiner Tätigkeit beim Radio auch immer häufiger im Fernsehen zu sehen, unter anderem im SAT1 Frühstücksfernsehen. Einem breiten Fernsehpublikum wurde er 1994 durch die RTL Nachtshow bekannt, die 1995 wieder abgesetzt wurde. Seit einem Schlaganfall im Jahre 2002 konzentriert sich Thomas Koschwitz, der seit 2016 mit seiner langjährigen Partnerin Cindy verheiratet ist und einen Sohn aus einer vorherigen Ehe hat, wieder mehr auf Radiomoderationen.


Thomas Koschwitz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Thomas Koschwitz Homepage
Movies Thomas Koschwitz Filme
n.n.v.
Thomas Koschwitz Bilder