Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Sebastian Hülk

 

Biografie Sebastian Hülk Lebenslauf Lebensdaten

*10. Januar 1975 in Bottrop (Nordrhein-Westfalen)

Sebastian Hülk ist ein deutscher Schauspieler, der sein Können während eines vierjährigen Studiums ab dem Jahr 2000 an der Konrad Wolf Filmuniversität in Babelsberg optimierte. Nach Einsätzen in mehreren TV-Serien fasste er durch sein Mitwirken in den Kriegsfilmen „Die letzte Schlacht“, „Ghetto“ und „Inglourious Basterds“ immer wieder in der Rolle eines Bösewichts Fuß im Filmgeschäft. So spielte er 2013 in „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“ sogar in einer weiteren Hollywood-Produktion mit und wurde 2015 in der weltweit ausgestrahlten US-Serie „Homeland“ für eine Nebenrolle gebucht. 14 Jahre lang absolvierte er eine Geigenausbildung mit klassischer Fachrichtung, die er 1980 als Fünfjähriger begann. Sebastian Hülk lebt in Berlin.


Seiten Sebastian Hülk Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jerome Flynn Homepage

Movies Sebastian Hülk Filme

n.n.v.
Sebastian Hülk Bilder