Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Ralf Husmann

 

Biografie Ralf Husmann Lebenslauf Lebensdaten

*24. September 1964 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen)

Seine Karriere begann der deutsche Drehbuchautor und Produzent Ralf Husmann als Kabarettist. Die Produktionsfirma Brainpool wurde 1985 auf ihn aufmerksam und er verwirklichte sich dort als Autor für zahlreiche Comedy-Produktionen, unter anderem für die „Harald Schmidt Show“. Husmann wurde mehrfach mit dem Deutschen Comedy-Preis sowie auch dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Mit der Fernsehserie „Stromberg“ gelang ihm als Drehbuchautor sein bisher größter Erfolg. Für diese Serie erhielt er im Jahr 2007 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Bestes Buch“. Neben seiner Arbeit als Autor ist er in einigen Folgen selbst als Hans Schmelzer zu sehen. Anfang 2014 erschien die Verfilmung für die Kinos: „Stromberg - Der Film“. Sein erster Roman „Nicht mein Tag“ erschien 2008 und wurde später ebenfalls verfilmt. Ralf Husmann lebt in Köln.


Ralf Husmann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Ralf Husmann Homepage
Movies Ralf Husmann Filme
n.n.v.
Ralf Husmann Bilder