Was war wann >> Sport >> Steckbriefe R >> Walter Röhrl

 

Biografie Walter Röhrl Lebenslauf Lebensdaten

*7. März 1947 in Regensburg (Bayern)

Nach einer Ausbildung als kaufmännischer Angestellter arbeitete Walter Röhrl als Fahrer beim Bischöflichen Ordinariat Regensburg. Bei einer Ausbildung als Skilehrer lernte er Herbert Marecek kennen, der ihn zum Rallye-Sport brachte. In den Jahren 1973 bis 1987 war er als Rallyeprofi aktiv. In dieser Zeit fuhr er insgesamt 14 Rallye WM Siege ein. Er errang eine Europameisterschaft im Jahr 1974, sowie zwei FIA-Weltmeisterschaften in den Jahren 1980 und 1982. Röhrl ist der einzige deutsche Rallyeweltmeister. Als besondere Herausforderung betrachtete er die Rallye Monte Carlo und deshalb waren seine Siege dort für ihn ein ganz persönlicher Erfolg. Die vier Siege bei dieser Rallye errang er auf Fiat, Opel, Lancia und Audi. Neben den Rallyes fuhr er auch noch Rundstreckenrennen. Er beendete seine Laufbahn als Profirennfahrer 1992. Seit 1993 arbeitet er als Repräsentant und Versuchsfahrer bei Porsche. Walter Röhrl ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Sankt Englmar.


Walter Röhrl Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Walter Röhrl Homepage
Movies Walter Röhrl Filme
n.n.v.
Walter Röhrl Bilder