Was war wann >> Musik >> Steckbriefe N >> Stephanie Neigel

 

Biografie Stephanie Neigel Lebenslauf Lebensdaten

Die deutsche Sängerin Stephanie Neigel, Nichte von Jule Neigel, präsentierte bereits im Alter von 14 Jahren ihre ersten eigenen Kompositionen. Zwischen 2006 und 2011 studierte sie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim sowie dem Jazz-Institut Berlin Jazzgesang. Als Sängerin und Texterin war Neigel in zahlreichen Bands wie dem A-cappella-Frauenquartett „Les Brünettes“, dem Duo „Neigelböhlen“ mit dem Gitarristen Sebastian Böhlen und dem „Paul Fox Collective“ tätig. Ihr Gesangstalent konnte sie bei der Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern, unter anderem dem Sänger und Trompeter Jeff Cascaro sowie der US-amerikanischen Jazzmusikerin und Grammy-Gewinnerin Esperanza Spalding unter Beweis stellen. Nach Konzertreisen zum Jazzfestival ins japanische Sapporo und durch China veröffentlichte Neigel 2013 ihr vielbeachtetes erstes Soloalbum „introducing Stephanie Neigel“, dem 2016 die CD „Capture Time“ folgte. Neigel lebt in Köln.


Stephanie Neigel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Stephanie Neigel Homepage
Movies Stephanie Neigel Filme
n.n.v.
Stephanie Neigel Bilder