Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Kitty Margolis

 

Biografie Kitty Margolis Lebenslauf Lebensdaten

*7. November 1955 in San Mateo (US-Bundesstaat Kalifornien)

Bereits als junges Mädchen wurde die US-amerikanische Modern Jazz-Sängerin Kitty Margolis von verschiedenen Künstlern und Musikstilen beeinflusst. Im Teenageralter brachte sie sich selbst das Gitarrenspiel bei und gründete an der High School ihre ersten Bands. Margolis studierte an der Harvard University in Cambridge und der San Francisco State University unter anderem bei John Handy und Hal Stein. Die beiden Starsaxophonisten erkannten ihr Talent und musizierten mit ihr gemeinsam auf der Bühne. In der Folgezeit trat Margolis in den berühmten Jazzclubs der San Francisco Bay Area und bei regionalen Musikfestivals auf. 1989 veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Live At the Jazz Workshop“. In den 1990er-Jahren wurde Moralis' Name von Musikkritikern in einem Atemzug mit Jazzgrößen wie Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan genannt.


Kitty Margolis Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Kitty Margolis Homepage
Alben Kitty Margolis Diskografie
 
Kitty Margolis Bilder