Was war wann >> Musik >> Biografien >> Biografien G >> Gunter Gabriel

 
 Biografie Gunter Gabriel Lebenslauf Lebensdaten
Der beliebte deutsche Countrymusiker Gunter Gabriel wurde in Kirchlengern/Westfalen am 11. Juni 1942 geboren. Sein bürgerlicher Name lautete Günther Caspelherr. Gunter Gabriel war vor allem bekannt durch seine jahrzehntelange Tätigkeit als Country- und Schlagerstar, Komponist, Produzent verschiedener Künstler sowie langjähriger Fernsehmoderator. Seine Künstlernamen
"Gabriel" gab sich Günther Caspelherr im Rahmen seiner ersten Ehe mit Gabriele. Insgesamt war Gunter Gabriel nach persönlichen Angaben vier Mal verheiratet und hatte insgesamt vier Kinder.
Gunter Gabriel wuchs mit seiner kleinen Schwester im westfälischen Bünde auf. Seine Mutter verstarb bereits noch vor seiner Einschulung. Auf Grund der sehr angespannten finanziellen Situation brach der Junge die Schule jedoch noch vor dem Abschluss ab und verdiente sich sein erstes Geld bei verschiedenen Gelegenheits-Jobs. Dabei kam er in ganz Europa herum und sammelte sehr viele wertvolle Erfahrungen.
Später holte er jedoch sein Abitur nach und begann ein Studium des Maschinenbaus in Hannover. Da Gunter Gabriel tief im Herzen jedoch immer ein Musiker war, beendete Gabriel das Studium nicht, sondern entschloss sich dazu, sich von nun an vollständig der Musik zu
widmen. Er jobbte als Diskjockey und hatte bereits über diese Tätigkeit erste Kontakte zu wichtigen Plattenfirmen und einigen namhaften Künstler. Für diese begann er erste Lieder zu schreiben; so z. B. für Rex Gildo.
Schon nach kurzer Zeit gelang es ihm aber auch, einen ersten eigenen Hit zu landen. Dabei handelt es sich um den Trucker-Song „Er ist ein Kerl“. Er fährt nen 30-Tonner Diesel". Für dieses Werk erhielt Gabriel sogar die Goldene Europa. Durch den bahnbrechenden Erfolg ebnete Gabriel so den Weg für deutschen Schlager im Country-Stil. In diesem Zusammenhang sollten auf jeden Fall Truck Stop, Linda Feller oder auch Tom Astor genannt werden. Einen weiteren Super-Hit landete Gabriel mit dem Song "Hey Boss, ich brauch mehr Geld", wohl der bekannteste Hit von ihm. Trotz der Erfolge gab es privat große Probleme. Seine vier Ehen scheiterten und auch finanziell gab es große Probleme. Erst im Jahr 1989 gelang Gabriel ein Comeback mit dem Album "Dieselknechte". Zweimal (1993 und 2002) erhielt Gabriel den Award der "German American Country Music Federation" (GACMF). 1993 nahm ihn die GACMF in die deutsche "Country Music Hall of Fame" auf.
Am 22. Juni 2017 verstarb Gabriel an den Folgen eines Unfalls im Krankenhaus.
Gunter Gabriel Seiten, Steckbrief etc.
Gunter Gabriel Videos
Gunter Gabriel Diskografie
Gunter Gabriel Discography
Gunter Gabriel 75. Geburtstag