Was war wann >> Geburtstage >> Geschenke >> 75. Geburtstag

 

Geburtstagsgeschenke für 75 Jährige

Tischkonfetti für die Geburtstagsparty      Verkehrsschild zum 75. Geburtstag

Geschenke zum 75sten

Wow, wenngleich der 75. Geburtstag auch „nur“ ein halbrundes Jubiläum ist, so ist es in jedem Fall etwas ganz Besonderes. Klar, das feiert man nur einmal im Leben. Aber das gilt schließlich für jeden Geburtstag und ist eigentlich eine unsinnige Feststellung.
Das Besondere an diesem Jubiläum ist vielmehr die Tatsache, dass man ihn bei ausreichend
guter Gesundheit und womöglich im Kreis seiner Familie und seiner Lieben begehen kann. Da ist das Zusammensein wichtiger als ein Haufen von Geschenken. Dennoch möchte man dem Jubilar nicht mit leeren Händen entgegentreten. Mit zunehmendem Alter wird es nicht leichter, ein geeignetes Geschenk zu finden, denn die meisten Menschen haben bereits alles, was sie zum Leben benötigen. Da kostet es viel Überlegung, wenn man sich mit einem kreativen und möglichst persönlichen Geschenk zu der Feier einfindet.
Nichts ist enttäuschender für denjenigen, der etwas verschenkt, wenn das Geburtstagkind wie beiläufig einen Dank sagt und das Präsent achtlos aus der Hand legt. Ältere Menschen haben in ihrem langen Leben gelernt, weniger Kompromisse zu machen und auch weniger der Höflichkeit wegen gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Wenn sich der Jubilar oder die Jubilarin wirklich freut, wird er oder sie das auch gern deutlich zeigen. Das setzt aber voraus, dass man zu einem 75. Geburtstag wirklich eine zündende Geschenkidee hat.
Davon ausgehend, dass man den Menschen, der zur Feier geladen hat, gut kennt, dürfte es nicht schwer sein, eine entsprechende Idee zu entwickeln. Möglicherweise hat das Geburtstagskind schon lange davon gesprochen, gern wieder einmal ins Theater oder ins Konzert zu gehen. Mit einem ausgesuchten Ticket lässt sich dieser Wunsch leicht erfüllen und die Konzert- oder Theaterkarte wird ganz sicher nicht achtlos zur Seite gelegt werden.
Vielleicht wollte der Mensch, der nun also 75 Jahre alt wird, dieses oder jenes am Haus oder in der Wohnung machen, was ihm aber längst viel zu schwer fällt und deshalb immer wieder hinausgezögert wird. Da kann man ihm mit einem Gutschein eine Freude machen, der beinhaltet, das Verschobene für ihn zu tun. Das wäre dann sozusagen ein Handwerks-Gutschein. Der kann doppelte Freude bereiten, weil ein Wiedersehen in absehbarer Zeit – nämlich zum Arbeiten – dahintersteckt.
So schön es ist, zu so einen halbrunden Geburtstag eingeladen zu sein, so geschickt sollte man auch über das Geschenk nachdenken. Ein Fallschirmsprung läge beispielsweise vollkommen daneben.
Doch einiges von dem, was in diesem Alter realistisch ist, lässt sich mit Sicherheit in die Tat umsetzen. Damit kann man sich des Dankes sehr gewiss sein, schließlich weiß der Jubilar dann, dass er wirklich gewürdigt wird – und zwar seinem Alter gemäß.



 
WerbungOriginalzeitungen von jedem Tag 1900-2006
Jahrgangsweine
Geburtstagsgeschenke
Zum 18sten
Zum 20sten
Zum 30sten
Zum 40sten
Zum 50sten
Zum 60sten
Zum 70sten
Zum 75sten
Zum 80sten
Geschenkideen
Geldgeschenke
Originalzeitungen
Jahrgangsweine
Jahrgangsbücher
personalisiert
runder Geburtstag
Ruhestand
Sketche zum Geburtstag
Geburtstagssketche