Was war wann >> Archiv >> Veranstaltungen

 

Das 183. Oktoberfest – Mehr Kontrollen, gestiegene Bierpreise

Am 17. September geht es wieder los – das größte Volksfest der Welt. Es hat viel zu bieten, aber vor allem auch erneut gestiegene Preise für eine Maß Bier. Im Jahr 2016 kostet sie zwischen 10,40 Euro und 10,70 Euro. Wer auf Softdrinks ausweichen will, muss allerdings auch hier mit den erhöhten Preisen vorlieb nehmen. Nichts kosten dafür die Kontrollen, von denen es reichlich geben wird. Zum neuen Sicherheitskonzept gehört auch das Rucksack- und Taschenverbot für Behältnisse dieser Art, die mehr als drei Liter Fassungsvermögen haben. Und der neu errichtete Zaun an der Hangkante, die bis daher offen war, dient ebenfalls der Sicherheit. So kann keiner der Wiesn-Besucher den Kontrollen entkommen.
| Geschichte des Oktoberfest | Maßbierpreise |

Oktoberfest 2015 – O'zapft is

Es geht wieder los – das große Feiern, Trinken, Essen und Vergnügen. Doch ob es immer ein Vergnügen ist, wenn das Oktoberfest stattfindet, ist eine andere Sache. Vom 19. September bis zum 4. Oktober werden Menschenmassen über die Theresienwiese schlendern, stolpern und torkeln. Von all denen sind etwa 60 Münchner. Der Rest teilt sich in Bayern, „Preußen“ und sonstige Ausländer. Die Zahl der Wiesn-Besucher ist mit 6.900.000 Millionen Menschen mit der Einwohnerzahl der Schweiz vergleichbar. Der Stromverbrauch ist so hoch, dass damit 750 Einfamilienhäuser versorgt werden könnten. Eines ist sicher – das Oktoberfest ist ein Volksfest der Superlative, in jeder Hinsicht.
| Oktoberfest Geschichte | Maßpreise ab 1910 | München |

Informationen zum Oktoberfest 2014

Das 181. Oktoberfest findet 2014 vom 20. September bis zum 5. Oktober in München auf der Theresienwiese statt. Der Eintritt zur Wiesn, wie die Münchner ihr weltgrößtes Volksfest liebevoll nennen, ist frei. Das Bier muss bezahlt werden. In diesem Jahr liegen die Maßpreise zwischen 9,70 € unc 10,10 €. Damit hat die Maß Bier die 10-Euro-Grenze überschritten. Das wird dem Spaß auf dem Volksfest wohl keinen Abbruch tun. Und einen Platz in einem der Zelte bekommt man fast immer, vorausgesetzt, man kommt am frühen Abend auf die Theresienwiese.
| Weitere Infos | Oktoberfest Geschichte | Maßpreise ab 1910 | München |

Das weltweite Großereignis im Dezember

Was für die Erwachsenen oft geballter Stress wird, ist für Kinder die Vorfreude auf Geschenke, auf den Duft selbstgebackener Plätzchen und die heimelige Atmosphäre, die charakteristisch für Weihnachten ist, bzw. sein sollte. Das Fest, das zu Ehren der Geburt Christi gefeiert wird, hat sich im Laufe der Jahrhunderte gewandelt. Aus einem ursprünglich ausschließlich heiligen Christfest wurde es auch für Atheisten ein Fest, das im günstigsten Fall die Familie harmonisch um einen festlich gedeckten Tisch versammelt. Den Brauch, sich zu beschenken, hatte Martin Luther im Jahr 1535 initiiert. Als Alternative zum Nikolaustag sollte diese Sitte den Kindern den Christusgeburtstag näher bringen.
| Weihnachten international | Weihnachtskarten  | Weihnachtskrippen |

Informationen zum Oktoberfest

Es findet vom 22. September bis 7. Oktober 2013 in München auf der Theresienwiese statt. Der Eintritt zur Wiesn, wie die Münchner ihr weltgrößtes Volksfest liebevoll nennen, ist frei. Es bedarf keiner Eintrittskarten. Trotz vieler Vorreservierungen besteht immer eine Chance, einen Platz in einem der 14 großen, traditionsreichen Bierzelte zu bekommen die längst nicht mehr einem Zelt gleichen.
| Weitere Infos | Oktoberfest Geschichte | Maßpreise ab 1910 |

Richard Wagner und die Festspiele in Bayreuth

  Eines der größten Musikgenies, das das 19. Jahrhundert hervorgebrachte, ist Richard Wagner. Seine Opern sind dramatische Bühnenwerke, die noch heute ihren festen Platz in den Theaterspielplänen haben und vor allem den von ihm ins Leben gerufenen Bayreuther Festspielen weltweite Anziehungskraft verleihen. Wagner war mit seinen Werken seiner Zeit weit voraus. Er hat sich damit auch einen festen Platz in der Musikgeschichte der Gegenwart gesichert, wovon nicht nur die Festspiele in Bayreuth zeugen.
| Wagner Biografie | Geschichte der Bayreuther Festspiele  |

Geschichte

 
Share |
Themen
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Schmuck
Historische Werte
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
 
 
 

© 2008 /  2012  by www