Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe D >> Sinja Dieks

 

Biografie Sinja Dieks Lebenslauf Lebensdaten

*1. März 1955 in München (Bayern)

Der Schauspieler Alexander Duda absolvierte die Otto-Falckenberg-Schule in München. Sein erstes Theaterengagement erhielt er an den Münchener Kammerspielen. Es folgten Stationen in Bern, Zürich, Ingolstadt, bis Duda 1985 ans Hamburger Thalia Theater und danach an das Stadttheater Krefeld wechselte. Ab 1997 gehörte Duda für 17 Jahre zum Ensemble des Volkstheaters München. Parallel war Duda in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, sowie auch in Werner Herzogs Kinofilm „Invincible“. Der in München lebende Schauspieler wurde einem deutschlandweiten Fernsehpublikum bekannt, weil er in zahlreichen Serien vor der Kamera stand, häufig mit bayerischem Dialekt: zum Beispiel mit Senta Berger in „Unter Verdacht – Atemlos“, in Ottfried Fischers „Der Bulle von Tölz“, „Die Rosenheim-Cops“ sowie als Gast in „Monis Grill“, mit Monika Gruber und Christine Neubauer. Der Schauspieler ist mit seiner Kollegin Jutta Schmuttermaier verheiratet.


Sinja Dieks Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sinja Dieks Homepage

Movies Sinja Dieks Filme

 
Sinja Dieks Bilder