Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Max Hemmersdorfer

 

Biografie Max Hemmersdorfer Lebenslauf Lebensdaten

*18. November 1985 in Bobingen (Bayern)

Max Hemmersdorfer ist ein deutscher Schauspieler, der zwischen 2007 und 2010 die Folkwang Hochschule für Musik, Theater und Tanz in Essen besuchte. In seinem zweiten Ausbildungsjahr sammelte er erste Erfahrungen als Theaterschauspieler. Nach verschiedenen Gast-Engagements gehörte er ab 2011 zum festen Ensemble am Theater Konstanz, an dem er in Stücken wie „Romeo & Julia“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Tschick“ besetzt wurde. Ein Jahr nach seiner ersten Darbietung erhielt er den Förderpreis der Internationalen Bodensee-Konferenz für Schauspiel. Nach seinem TV-Debüt im Sat.1-Film „Frauenherzen“ (2013) wirkte er 2015 gleich in drei Fernsehproduktionen für die Öffentlich-rechtlichen mit. Er lebt in seiner Wahlheimat Berlin.


Max Hemmersdorfer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Max Hemmersdorfer Homepage

Movies Max Hemmersdorfer Filme

n.n.v.
Max Hemmersdorfer Bilder