Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Marie Bloching

 

Biografie Marie Bloching Lebenslauf Lebensdaten

*1996

Die deutsche Schauspielerin Marie Bloching gab 2010 ihr Debüt als Jana in dem Kurzfilm „Strangers in the night“ unter der Regie von Christian Herzer. Ihre erste Rolle in einem Kinofilm erhielt sie 2015 als Nicole in „Radio Heimat“ von Matthias Kutschmann. Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen trat sie seit 2014 unter anderem in der ARD-Reihe „Utta Danella - Lügen haben schöne Beine“ von Thomas Kronthaler als Lena und im ARD-Film „Das Beste aller Leben“ von Rainer Kaufmann als Paula auf. Für diese Rolle wurde sie für den Günter-Strack-Fernsehpreis 2016 nominiert. Mit Kaufmann arbeitete sie 2016 erneut für den ARD-Tatort „Die Liebe, ein seltsames Spiel“ in der Rolle als Sekretärin zusammen. 2016 schrieb sie sich als Schauspielstudentin an der Otto-Falckenberg-Schule in München ein.


Marie Bloching Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marie Bloching Homepage

Movies Marie Bloching Filme

 
Marie Bloching Bilder