Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Hanna Scheibe

 

Biografie Hanna Scheibe Lebenslauf Lebensdaten

*1973 in Marbach am Neckar (Baden-Württemberg)

Die deutsche Schauspielerin Hanna Scheibe absolvierte im Jahr 2000 ihr Schauspielstudium an der Universität Mozarteum in Salzburg. Von 2000 bis 2005 war sie am Staatstheater Stuttgart engagiert und wechselte danach zum Schauspielhaus Bochum. Seit 2007 arbeitet sie auch in einigen Film- und Fernsehproduktionen mit. Ihr Kameradebüt gab Scheibe in dem Film „Madonnen“. Sie war unter anderem im Münchener „Tatort“ und in „Stromberg“ zu sehen. In „Tatort: Schwarze Tiger, weiße Löwen“ spielte sie die Rolle der Diana Martens. Seit 2011 spielt sie im Ensemble des Residenztheaters in München, wo sie auch wohnt. 2002 gewann Hanna Scheibe am Staatstheater Stuttgart den Bayrischen Theaterpreis für das Stück „Brand“.


Hanna Scheibe Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Hanna Scheibe Homepage

Movies Hanna Scheibe Filme

 
Hanna Scheibe Bilder