Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe W >> Eleonore Weisgerber

 

Biografie Eleonore Weisgerber Lebenslauf Lebensdaten

*18. August 1948 in Wiesbaden (Hessen)

Die deutsche Schauspielerin Eleonore Weisgerber absolvierte ihre Ausbildung in der renommierten Berliner Max-Reinhard-Schule. Weiterhin besuchte sie das Lee-Strasberg-Seminar und nahm an einem Workshop mit Larry Moss teil. Sie debütierte zu Beginn der 1970er Jahre am Stadttheater in Dortmund. Weitere Stationen führten sie an die Theater in Bremen, Heidelberg und Basel. Weisgerbers künstlerischer Weg führte sie neben den Theaterauftritten auch immer wieder vor die Filmkamera. Bereits 1968 spielte sie unter der Regie von Helmut Käutner die Rolle der Susanne Walter in dem Film „Bel Ami“. Weitere Fernsehfilme und Serien folgten. Zu ihrer Filmografie gehört „Die Frau mit den Karfunkelsteinen“, „Praxis Bülowbogen“ oder Einsätze in Krimis wie „SOKO Leipzig“. Eleonore Weisgerber hat eine Tochter und einen Sohn und lebt in Berlin.


Eleonore Weisgerber Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Eleonore Weisgerber Homepage

Movies Eleonore Weisgerber Filme

 
Eleonore Weisgerber Bilder