Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Brigitte Hobmeier

 

Biografie Brigitte Hobmeier Lebenslauf Lebensdaten

*2. März 1976 in München (Bayern)

Brigitte Hobmeier ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin, die ihre Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste absolvierte. Sie hatte Gastspiele am Schauspielhaus Düsseldorf und am Münchner Volkstheater. Von 1999 bis 2001 hat sie in Peter Steins Faust-Projekt mitgewirkt und von 2005 bis zur Saison 2016/17 war sie Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Darüber hinaus hat sie 2013 bis 2015 die Buhlschaft in Hofmannsthals „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen verkörpert. 2004 wurde ihr der Bayerische Kunstförderpreis, 2007 der Deutsche Theaterpreis „Der Faust“ und 2013 der Ulrich-Wildgruber-Preis verliehen. Hobmeier ist auch für TV und Kino tätig. Ihre erste Hauptrolle übernahm sie in dem Kinofilm „Identity Kills“ (2004) und für ihre Leistung in dem Fernsehfilm „Die Hebamme“ wurde sie 2012 mit dem Grimme-Preis geehrt. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn.


Brigitte Hobmeier Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Brigitte Hobmeier Homepage

Movies Brigitte Hobmeier Filme

n.n.v.
Brigitte Hobmeier Bilder