1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929

Literatur in den Jahren 1920 bis 1929 – Literatur im Umbruch

Die zwanziger Jahre, die ab sich ab Mitte des Jahrzehnts zu den Goldenen Zwanziger veränderten, boten auch literarische Veränderungen. Diese Zeit des Umbruchs, die zu einer Blütezeit wurde, hatte Werke von Hermann Hesse und Thomas Mann hervorgebracht, die ihren Platz in der Literaturgeschichte bis heute nicht eingebüßt haben. Auch international machten sich Autoren einen großen Namen wie beispielsweise Ernest Hemingway und F. Scott Fitzgerald. Literatur der 20er »
 

<< Literatur 10er Jahre

Literatur 30er Jahre >>

Literatur 10er Jahre
 
 
Literatur 1910