Was war wann >> 20. Jahrhundert >> 00er Jahre >> 1901 >> Das Jahr 1901 Chronik

 
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909

Chronik 1901 - Die ersten Nobelpreisträger und Frauenwahlrecht in Norwegen

Das Jahr 1901 gilt als der eigentlich Beginn des neuen, des 20. Jahrhunderts. Zum ersten Mal wurden Nobelpreise vergeben, Auszeichnungen, die der schwedische Erfinder Alfred Nobel für besondere Leistungen in verschiedenen Naturwissenschaften und für Friedensbemühungen testamentarisch verfügt hatte. Wilhelm Conrad Röntgen war 1901 einer der Preisträger. In Norwegen hatten Frauenrechtlerinnen in dem Jahr das Wahlrecht für sich durchgesetzt. William McKinley, der amerikanische Präsident erlag tödlichen Schüssen. Sein Nachfolger wurde Theodor Roosevelt, der ungeachtet der Rassendiskriminierung den schwarzen Bürgerrechtler Booker T. Washington im Weißen Haus empfing. Der Österreicher Sigmund Freud veröffentlichte seine Betrachtungen „Zur Psychopathologie des Alltagslebens“, in der er u.a. die Ursachen für den sogenannten Freud’schen Versprecher untersuchte. Thomas Mann machte mit seinem zweibändigen Roman „Buddenbrooks“ weltweit auf sich aufmerksam. In Berlin gründete der Schriftsteller Ernst von Wolzogen das „Überbrettl“, das erste deutsche Kabarett. Pablo Picasso begann die ersten Bilder zu malen, die als „Blaue Periode“ in die Kunstgeschichte eingingen und in München empfing das erste öffentliche Hallenbad, das Müllersche Volksbad, seine Besucher.
<< Das war 1900

Das war 1902 >>

Am meisten gefragt 1901
Wer war 1901 Staatsoberhaupt in Deutschland?
Kaiser Wilhelm II. war Staatsoberhaupt in Deutschland
Wer war 1901 Reichskanzler in Deutschland?
Bernhard von Bülow war Reichskanzler 1901
Wer war 1901 Präsident der Vereinigten Staaten?
1901 war William McKinley bis zum 14. September amerikanischer Präsident
1901 war Theodor Roosevelt ab dem 14. September amerikanischer Präsident
Ereignisse & Schlagzeilen 1901
Januar 1901
Im Januar
im Januar gründen George Hendee und Oscar Hedstrom den weltweit ersten Hersteller von Serienmotorrädern, die Firma Indian
1. Januar
Die bislang selbstständigen Gebiete New South Wales, Victoria, Queensland, South Australia, Western Australia und Tasmanien schließen sich zum Bundesstaat Australien(Commonwealth of Australia) zusammen. Gleichzeitig wird eine einheitliche Bundesverfassung verabschiedet. Als Vertreter der britischen Königin wird Lord John Adrian Hopetown als erster Generalgouverneur vereidigt. Premierminister der ersten Regierung wird Edmund Barton
Auf Madagaskar wird die erste Autostraße der Welt (Länge 200 km)
In Hamburg wird das Hafenkrankenhaus in Betrieb genommen.
In Berlin wird auf allen Straßenbahnlinien ein Einheitstarif von zehn Pfennig eingeführt
2. Januar
Sigmund Freud publiziert seine Arbeit Zur Psychopathologie des Alltagslebens, auf die sich die Redewendung Freudscher Versprecher zurückführen lässt
In Berlin feiert die Deutsche Reichsbank ihr 25jähriges Bestehen
4. Januar
In Weimar beginnt der erste Kongress der in den Vorjahren gegründeten Freien Deutschen Studentenschaften. Hauptthema des dreitägigen Treffens ist die Wahrung „freistudentischer“ Interessen in Abgrenzung zu denen der politisch rechts stehenden Burschenschaften
6. Januar
In Berlin wird die Gesellschaft für soziale Reform gegründet. Hauptziel ist die Erweiterung des Arbeiterschutzes. Initiator und Vorsitzender ist der preußische Minister Hans Hermann Freiherr von Berlepsch. Weitere Gründungsmitglieder sind der Nationalliberale Ernst Bassermann und die zu den „Kathedersozialisten“ zählenden Nationalökonomen Lujo Brentano und Gustav von Schmoller
9. Januar
Nach dem Bekanntwerden eines tödlichen Pestfalles in Konstantinopel (heute Istanbul) wird der Personen- und Güterverkehr zwischen Rumänien und dem Osmanischen Reich vorläufig eingestellt. Auch der Orient-Express verkehrt nicht mehr. In den folgenden Wochen häufen sich weltweit Meldungen über Pestfälle in Hamburg, Kingston upon Hull und Kapstadt
10. Januar
China akzeptiert nach der Niederschlagung des Boxeraufstands, die von den Großmächten diktierten, für China sehr nachteiligen, Friedensbedingungen.
11. Januar
Gründung der König-Friedrich-Stiftung durch die die Berliner Stadtverordnetenversammlung. Sie wurde mit 1 Million Mark finanziert, um die schlechte Wohnsituation in der Reichshauptstadt zu verbessern
22. Januar
Queen Victoria von England stirbt (geb. 1819)
Ausschluss des russischen Schriftstellers Leo N. Tolstoi wegen „blasphemischer Äußerungen“ aus der russisch-orthodoxen Kirche. Es kommt zu Menschenaufläufen und Demonstrationen für Tolstoi in Moskau und Sankt Petersburg
27. Januar
Giuseppe Verdi stirbt in Mailand
31. Januar
Uraufführung des Dramas Drei Schwestern von Anton Tschechow in Moskau
Februar 1901
Im Februar
Gründung der École française d'Extrême-Orient in Hanoi 10. Januar
Eine riesige Erdölfontäne schießt bei einer Bohrung am Spindletop Hill bei Beaumont in Texas in die Höhe, verdreifacht die US-Erdölförderung über Nacht und lässt die texanischen Mineralölunternehmen (unter anderem Texaco) entstehen.
9. Februar
In Stockholm werden die ersten Nordischen Spiele, die Vorläufer der Olympischen Winterspiele, eröffnet.
22. Februar
Der russische Schriftsteller Lew Nikolajewitsch Tolstoi wird wegen blasphemischer Äußerungen in seinem Roman Auferstehung aus der russisch-orthodoxen Kirche ausgeschlossen
Der amerikanische Passagierdampfer City of Rio de Janeiro sinkt in der Bucht von San Francisco nach der Kollision mit einem Unterwasserfelsen. 138 der 220 Menschen an Bord kommen ums Leben. Der Untergang der City of Rio de Janeiro gilt als das bis heute schwerste Schiffsunglück im San Francisco Bay Area.
25. Februar
John Pierpont Morgan gründet nach dem Zukauf des Stahlunternehmens von Andrew Carnegie gemeinsam mit Elbert H. Gary die United States Steel Corporation. Sie beherrscht im Gründungsjahr zwei Drittel des US-Stahlmarkts.
27. Februar
Billigung des Achtstundentags für Bergarbeiter durch das britische Unterhaus. Die entsprechende gesetzliche Regelung wurde sieben Jahre später verabschiedet
Im März
Johan Korbuly erfindet das Spielzeug Matador
In Elberfeld wird das erste Teilstück der Wuppertaler Schwebebahn für den Personenverkehr freigegeben
Entdeckung des Bacillus thuringiensis
März 1901
1. März
Die Wuppertaler Schwebebahn nimmt auf der ersten Teilstrecke Zoologischer Garten – Kluse den Betrieb auf.
9. März
UA des Passionsspiels Ostern von August Strindberg in Frankfurt am Main
10. März
Die Berliner Kunstfahrer Paul und Otto Lüders stellen der deutschen Öffentlichkeit das Radball-Spiel vor. Erfunden hatte es der Schweizer Nikolaus Kaufmann zehn Jahre zuvor.

16. März

UA der 1. Sinfonie von Alexander Skrjabin in Moskau
31. März
UA der lyrischen Oper Rusalka von Antonín Dvořák am Národní Divadlo
April 1901
Im April
Karl Landsteiner entdeckt das AB0-System der Blutgruppen, wofür er später den Nobelpreis bekommt.
4. April
In Belfast läuft die „Celtic“ als größtes Passagierschiff der Welt vom Stapel
15. April
Gustav Adolf Graf von Götzen wird zum neuen Gouverneur der deutschen Kolonie Ostafrika ernannt
Mai 1901
Im Mai
Der Niederländer Hugo de Vries gibt eine Schrift zur Mutationstheorie heraus, wobei er Erkenntnisse von Gregor Mendel zur Evolution fortentwickelt.
3. Mai
In einer Matratzenfabrik in Jacksonville (Florida) bricht ein Feuer aus, dem man mit ein paar Eimern Wasser Herr zu werden glaubt. Die Flammen breiten sich rascher aus als gedacht, ein achtstündiger Brand zerstört schließlich 2.368 Häuser in der Stadt und macht etwa 10.000 Einwohner obdachlos.
5. Mai
Nahe dem Piccadilly Circus entsteht Londons erstes Parkhaus, das sich über sieben Etagen erstreckt.
22. Mai
Der Attentäter von Umberto I., Gaetano Bresci, stirbt in Haft durch Selbstmord oder durch Hand der Wachen
25. Mai
Norwegen führt als erstes europäisches Land das allgemeine Frauenstimmrecht auf kommunaler Ebene ein
Der argentinische Fußballclub CA River Plate wird gegründet.
27. Mai
Der Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e. V. wird gegründet.
30. Mai
Gründung des Bistum Altoona-Johnstown
Juni 1901
8. Juni
Oskar von Truppel wird neuer Gouverneur der deutschen Kolonie Kiautschou.
17. Juni
In Berlin beginnt die II. Orthographische Konferenz, auf der unter Beteiligung von Konrad Duden Beratungen über die Einheitlichkeit der deutschen Rechtschreibung stattfinden. Am Ende der Konferenz einigen sich die Beteiligten auf ein amtliches Regelwerk für den Behördengebrauch.
25. Juni
Die Insolvenz der Leipziger Bank stürzt den Bundesstaat Sachsen in eine schwere Wirtschafts- und Regierungskrise. Nach dem Skandal wächst im Deutschen Reich das Misstrauen gegenüber den Geldinstituten. Die Bank stellt am 26. Juni den Konkursantrag.
30. Juni
Der britische Gouverneur Harry Johnston präsentiert Wissenschaftlern Schädelknochen und das Fell eines Okapis. Das in Zentralafrika neu entdeckte Tier gilt als wissenschaftliche Sensation und war bis dahin nur den Pygmäen bekannt
Juli 1901
31. Juli
Die deutschen Meteorologen Arthur Berson und Reinhard Süring erreichen im Gasballon Preussen die Weltrekordhöhe von 10.800 Metern. Ihre Temperaturmessungen ebnen den Weg zur Entdeckung der Stratosphäre im Jahre 1902.
August 1901
11. August
Unter der Führung des Geophysikers Erich von Drygalski beginnt die erste deutsche Antarktis-Expedition
12. August
Mit dem FC Luzern wird einer der wichtigsten Sportclubs der Schweiz gegründet.
15. August
Der kanadische Passagierdampfer Islander rammt im Lynn Canal einen Eisberg und sinkt innerhalb von 15 Minuten, wobei 40 Passagiere und Besatzungsmitglieder ihr Leben verlieren.
September 1901
6. September
Der Anarchist Leon Czolgosz verübt auf der Panamerikanischen Ausstellung in Buffalo ein Attentat auf den US-Präsidenten William McKinley, der den Schussverletzungen 8 Tage später erliegt.
8. September
In der Grotte Les Combarelles in der Dordogne entdeckt ein Forschungsteam um Henri Édouard Breuil Felszeichnungen aus der Cro-Magnon-Zeit.
14. September
In der Londoner Prinz-Albert-Hall findet der erste Bodybuilding-Wettbewerb („The Great Competition“), organisiert von Eugen Sandow, statt.
Oktober 1901
1. Oktober
Ernst von Wolzogen gründet in Berlin mit dem Überbrettl das erste deutsche Kabarett
3. Oktober
Wilhelm Kress unternimmt seinen Flugversuch mit einem Wasser-Flugzeug am Wienerwaldsee.
5. Oktober
Uraufführung der Operette Jadwiga von Rudolf Dellinger am Residenztheater in Dresden
11. Oktober
Uraufführung der Hochstapler-Komödie Der Marquis von Keith von Frank Wedekind in Berlin
16. Oktober
Der neue US-Präsident Theodore Roosevelt empfängt den schwarzen Bürgerrechtler Booker T. Washington im Weißen Haus. Innerhalb der antiliberalen Öffentlichkeit sorgt der „Vorfall“ für Empörung. Nach wie vor wird die schwarze Bevölkerung in den USA diskriminiert.
19. Oktober
Uraufführung der Orchestermärsche Pomp and Circumstance von Edward Elgar in Liverpool
27. Oktober
Uraufführung des 2. Klavierkonzerts von Sergei Rachmaninow in Moskau
29. Oktober
Im Staatsgefängnis von Auburn (New York), wird auf dem elektrischen Stuhl Leon Czolgosz hingerichtet, der Attentäter des US-Präsidenten William McKinley. Im Sarg wird der Leichnam des Hingerichteten zusätzlich mit Schwefelsäure übergossen, die den Körper binnen 24 Stunden auflöst.
November 1901
Im November
Beginn eines Großstreiks in der Mine von Penrhyn (Wales), der damals weltgrößten Mine. Die Auseinandersetzung dauerte zwei Jahre und gehört zu den wichtigsten Arbeitskämpfen im frühen 20. Jahrhundert
4. November
Der Student Karl Fischer initiiert die Wandervogelbewegung. In Steglitz bei Berlin gründet er den Wandervogel-Ausschuß für Schülerfahrten e.V.
9. November
Uraufführung der spätromantischen Oper Die Rose vom Liebesgarten von Hans Pfitzner in Elberfeld
16. November
Bei schweren Stürmen sinken vor der britischen Küste 33 Schiffe, dabei ertrinken 187 Menschen.
18. November
Zweiter Hay-Pauncefote-Vertrag Die USA sichert sich gegenüber Großbritannien das Alleinrecht auf den Bau des Panamakanals
20. November
Uraufführung der Oper Grisélidis von Jules Massenet an der Opéra-Comique in Paris
25. November
Uraufführung der 4. Sinfonie von Gustav Mahler in München
30. November
Frank Hornby erhält in Großbritannien ein Patent auf den von ihm erfundenen Metallbaukasten. Unter dem Namen Meccano wird das Spielzeug zum Erfolg.
Deutsche Truppen unterdrücken in der Kolonie Kamerun bei Garua einen Aufstand der Fulbe
Die Cookinseln (seit 1888 britisches Schutzgebiet) kommen zu Neuseeland
Dezember 1901
1. Dezember
Das Toledo Museum of Art wird gegründet
9. Dezember
Uraufführung der melodramatischen Tragödie Francesca da Rimini von Gabriele D'Annunzio in Rom; seine Geliebte Eleonora Duse spielt die Titelrolle
10. Dezember
Der schwedische König verleiht zum ersten Mal den nach seinem Stifter Alfred Nobel benannten Nobelpreis in Stockholm und Oslo
12. Dezember
Auf Neufundland empfängt der Italiener Guglielmo Marconi erstmals drahtlose Signale aus Übersee. Damit ist die erste Funkverbindung über den Atlantik hergestellt
18. Dezember
Der Museumsneubau, der erste Bau des heutigen Pergamonmuseums, wird in Berlin eröffnet.
19. Dezember
Der spanische Maler Pablo Picasso malt die ersten Bilder der Blauen Periode

Die Geschenkidee

Das ideale Geschenk. Eine Zeitung von 1901. Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Als Geschenk eine original historische Tageszeitung oder Illustrierte z.B. als Geburtstagszeitung zum Geburtstag oder Hochzeitszeitung zur goldenen Hochzeit. Zeitschriften von 1901.

Originalzeitung 1901

Was passierte im Jahre 1901
 
Die beliebtesten Vornamen im Jahre 1901
Mädchennamen:
Anna, Frieda, Erna, Marta, Gertrud, Elisabeth, Marie, Else, Ella, Helene, Emma, Berta, Paula, Käthe
Jungennamen:
Wilhelm, Walter, Karl, Otto, Ernst, Hans, Hermann, Friedrich, Paul, Heinrich, Franz, Kurt, Albert, Fritz
Bedeutung der Vornamen
Die beliebtesten Vornamen, von ausgefallen bis beliebt. Vornamenlexikon
Nobelpreise 1901 Nobelpreisträger
Nobelpreis Physik: Wilhelm Conrad Röntgen
Nobelpreis Chemie: Jacobus Henricus van 't Hoff
Nobelpreis Medizin: Emil Adolf von Behring
Nobelpreis Literatur: Sully Prudhomme
Friedensnobelpreis: Henry Dunant, Frédéric Passy
Nachrichten 1901 in der Presse
Humorist, Satiriker, Künstler´- Zille im MGS
Main Post
Eine Radierung als Triptychon: Destille, 1901. Links ist die Frau zu sehen, die mit Kleinkind auf dem Arm auf ihren Mann wartet. Der sitzt in der Destille. ....   >>>
Bürger streiten über Gemäldegalerie
Frankfurter Rundschau
Jahrhunderts, hauptsächlich im Zuge dreier großer Ausstellungen 1901, 1908 und 1914. Sehenswürdigkeiten ... >>>
Werbung 1901 Reklame
Bücher und Informationen zum Jahrgang 1901
Literatur um 1900: Naturalismus-Fin de Siecle-Expressionismus Info
Ein Russe in der Tschechoslowakei: Leben Werk des Publizisten Valerij S. Vilinskij (1901-1955) Info
Standard Catalog of World Coins 1901-2000 Info
Briefe 1901 - 1942, Bd.1 von Robert Musil, Murray G. Hall, Info
Historische Karte: Vogtland: Oberland der Fürstentumer Reuss 1901 (Plano) Info
Kolonialkrieg in China. Die Niederschlagung der Boxerbewegung 1900-1901 Info
Henri de Toulouse-Lautrec. 1864 - 1901. Das Theater des Lebens Info
Das Waldkrankenhaus Köppern 1901-1945 Info
Mercedes-Benz Supersportwagen: von 1901 bis heute Info

<< Das geschah 1900

Das geschah 1902 >>

Was passierte 1901
Autojahr 1901
Literatur 1901
Mode 1901
Musik 1901
Politik 1901
Sportjahr 1901
Geburtstage 1901
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Originalzeitung 1901