Was war wann? Geschichte lernen, wichtige Ereignisse, Schlagzeilen, Geburtstage & Musikcharts

 

Was geschah heute im Jahre...



60 Jahre Jugendzeitschrift „Bravo“

Bravo Nr.1 1956
Als sie erschien, hieß sie noch „Zeitschrift für Film und Fernsehen“ und kostete 50 Pfennig. Aus dieser Zeitschrift, die am 26. August 1956 zum ersten Mal an die Kioske kam, entwickelte sich sehr schnell eine Jugendzeitschrift, die ihre Zielgruppe mit Fotoromanen, Schminktipps für Teenager und diversen Informationen aus der Musikszene entzückte. Dazu kamen der der „Starschnitt“ und „Dr. Sommer“. Das Rezept ging auf, die Jugend hatte ihre eigene Zeitschrift, die bis heute ihre Leserschaft hat, wenngleich die Konkurrenz durch online-Medien enorm zunahm.
| August 1956 |

Keith Moon wäre 70 Jahre alt geworden

Auch wenn er bereits mit 32 Jahren am 7. September 1978 in London verstarb, so ist Keith Moon dennoch mit seiner innovativen Spielweise als einer der besten Schlagzeuger der Rockgeschichte in Erinnerung geblieben. Er gehörte zur Rockgruppe „The Who“ und machte das Zertrümmern seiner Schlagzeuge zu seinem Markenzeichen. Geboren wurde Keith Moon am 23. August 1946 in Wembley (England). Im Jahr 2016 hätte er seinen 70. Geburtstag gefeiert.
| Keith Moon Steckbrief |

Tagesspruch zur Geschichte



Kessler-Zwillinge – Zweimal 80 Jahre

Man kennt sie tatsächlich fast nur im Zweierpack – die Kessler-Zwillinge. Sie sind Entertainerinnen, Tänzerinnen und Schauspielerinnen. Als tanzende Zwillingsschwester haben Alice und Ellen Kessler auch international einen Namen gemacht. Lange Zeit wurden sie auch zu den schönsten Frauen der Welt gezählt. Von ihrem Glanz ist längst noch nicht alles verblasst. Sie wurden am 20. August 1936 in Nerchau (Sachsen) geboren. Im Jahr 2016 feiern die Kessler-Zwillinge ihren 80. Geburtstag.
| Kessler Zwillinge Steckbrief |

Bill Clinton – Der Politiker mit dem skandalösen Touch

Seine Amtszeit liegt schon einige Jahre zurück. Bill Clinton war der 42. Präsident der Vereinigten Staaten (1993 bis 2001), der als Politiker der Demokratischen Partei für einen Dritten Weg zwischen Politischer Mitte und Neoliberalismus stand. In seine Präsidentschaftszeit fiel u. a. der Zerfall des Sozialismus und der damit verbundene Zerfall der Sowjetunion und des Warschauer Paktes. Der weltweite Aufschwung in den Bereichen Frieden, Demokratie und Ökonomie veranlasste ihn zu einer eher zurückhaltenden Außenpolitik, weshalb er sich innenpolitischen Fragen zugewandt hatte. Clinton wurde am 19. August 1946 in Hope (US-Bundesstaat Arkansas) geboren. Er feiert 2016 seinen 70. Geburtstag.
| Bill Clinton Biografie |

Robert Redford – Der Pferdeflüsterer wird 80 Jahre alt

Besonders populär wurde der US-amerikanische Schauspieler Robert Redford in den 1970er Jahren mit Erfolgsfilmen wie „Der Clou“ (1973) und „Der große Gatsby“ (1974). Brillant und erfolgreich war Redford auch in „Der Pferdeflüsterer“ (1998). Der Oscar-Preisträger, der sich auch als Regisseur einen Namen machte (u. a. „Eine ganz normale Familie“, 1980) wurde am 18. August 1936 in Santa Monica (US-Bundesstaat Kalifornien) geboren. Im Jahr 2016 feiert Robert Redford seinen 80. Geburtstag.
| Robert Redford Biografie |

Fidel Castro – Kubas großer Politiker wird 90

Kuba und Fidel Castro lassen sich in einem Atemzug nennen. Der Politiker, Revolutionär gegen den Diktator Batista (1959), kubanischer Regierungschef (1959 bis 2008) und Erster Sekretär der regierenden Kommunistischen Partei Kubas (PCC), der seiner Linie stets treu blieb, wurde am 13. August 1926 in Birán auf Kuba geboren. Castro war mit nahezu einem halben Jahrhundert das am längsten regierende nichtmonarchische Staatsoberhaupt des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts. Im Jahr 2016 feiert Fidel Castro seinen 90. Geburtstag.
| Fidel Castro Biografie |

Iris Berben – Wandelbar und unverwechselbar

Iris Berben 66. Geburtstag
Sie gehört zu Deutschlands bekanntesten Schauspielerinnen der Gegenwart, ist in den unterschiedlichsten Rollen gleichsam unverwechselbar und ist zudem sozial engagiert. Filme wie „Zwei himmlische Töchter“ (1978), „Rosa Roth“ (seit 1994) und nicht zuletzt die Serie „Sketchup“, in der sie an der Seite von Dieter Krebs von 1985 bis 1986 spielte, gehören zu ihrem Repertoire. Iris Berben wurde am 12. August 1950 in Detmold (Nordrhein-Westfalen) geboren. Im Jahr 2016 feiert die Künstlerin ihren 66. Geburtstag.
| Iris Berben Biografie |

Paul Anka – She's a Lady , My Way und mehr

Der kanadische Sänger und Komponist Paul Anka, der schon als Teenager erfolgreich war und mit seiner Debütsingle „Diana“ (1957) einen internationalen Millionenerfolg feiern konnte, komponierte unvergessliche Hits für Weltstars. Dazu gehörten u. a. „She's a Lady“, das er 1970 für Tom Jones schrieb sowie „My Way“, das er 1968 für Frank Sinatra textete. Der Musiker wurde am 30. Juli 1941 in Ottawa, Ontario in Kanada geboren. Im Jahr 2016 feiert Paul Anka seinen 75. Geburtstag.
| Paul Anka Biografie |

Mireille Mathieu – Der Spatz von Avignon

Ihre Lieder aus den sechziger und siebziger Jahren sind heute noch immer nicht in Vergessenheit geraten. Ihre Gesangslaufbahn begann im Juni 1964 in Avignon, als Mireille Mathieu einen Gesangswettbewerb mit dem Edith-Piaf-Lied „La vie en rose“ gewann. Im Laufe der Jahre verkaufte dies Sängerin der Superlative rund 190 Millionen Platten und ist damit die kommerziell erfolgreichste Künstlerin Frankreichs. Titel wie „Hinter den Kulissen von Paris“ (1969) oder „Akropolis adieu“ (1978) sind neben ihren aktuellen Songs nach wie vor Ohrwürmer. Mathieu wurde am 22. Juli 1946 in Avignon geboren. Im Jahr 2016 feiert sie ihren 70. Geburtstag. 
| Mireille Mathieu Biografie |

Paul Julius Feiherr von Reuter – Von der Brieftaube zur Nachrichtenagentur

Um Aktiendaten zwischen Brüssel und Aachen zu übermitteln, hatte der deutsche Unternehmer Paul Julius Reuter noch auf Brieftauben zurückgreifen müssen. Später wurde von ihm 1851 die Nachrichtenagentur „Reuters“ begründet, die ihren Sitz in London hatte und aus dem Nachrichtenbüro entstand, das Reuter 1849 eröffnet hatte. Im Laufe der Jahre wurde aus dem „Flug“-Dienst ein modernes Unternehmen. Reuter wurde am 21. Juli 1816 in Kassel geboren. Er starb 82-jährig am 25. Februar 1899 in Nizza (Frankreich). Im Jahr 2016 jährt sich sein Geburtstag zum 200. Mal.
| Geschichte des Journalismus |

Juliane Werding wird 60 Jahre alt

Ihre Lieder waren besonders in den siebziger und achtziger Jahren angesagt und erfolgreich. Den Durchbruch brachte ihr der „The Band“-Coversong „Am Tag, als Conny Kramer starb“ von 1972. Der Titel verkaufte sich mehr als 1 Million Mal. Und „Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst“ von 1975 ist ein Kultschlager geworden. Juliane Werding wurde am 19. Juli 1956 in Essen (Nordrhein-Westfalen) geboren. 2008 erschien ihr vorerst letztes Album „Ruhe vor dem Sturm“, das sich fünf Wochen auf Platz 21 in der Albumcharts hielt. Im Jahr 2016 feiert die Sängerin und Liedermacherin ihren 60. Geburtstag.
| Juliane Werding Biografie |

Frank Farian – Der Hit-Macher wird 75 Jahre alt

Als Frank Reuther kennt ihn kaum jemand, aber als Frank Farian schrieb er Musikgeschichte. Besonders in den 1970er Jahren waren seine Hits erfolgreiche Chart-Garantien. „Daddy Cool“ (1976), „Ma Baker“ (1977) oder „Rivers of Babylon“ (1978) der Gruppe „Boney M.“ brachten ihm mehr als 800 Gold- und Platinauszeichnungen ein. Der vielfach ausgezeichnete Produzent, Komponist und Sänger wurde am 18. Juli 1941 in Kirn (Rheinland-Pfalz) geboren. Im Jahr 2016 feiert Frank Farian seinen 75. Geburtstag. 
| Frank Farian Biografie |

Günter Jauch – Ein Fernsehstar, der Millionäre macht

Es gibt kaum ein Fernsehgesicht, das populärer ist, als das von Günter Jauch. Und er ist vielseitig. Der Moderator, Journalist und Produzent präsentierte von 1988 bis 1997 „das aktuelle Sportstudio“, war von 1990 bis 2011 Moderator von „sternTV“ und ist seit 1999 der Kopf der Quizshow „Wer wird Millionär“. Jauch hatte zudem von 2011 bis 2015 eine ARD-Talkshow „Günter Jauch“. Auf der Beliebtheitsskala der Zuschauer nimmt er immer vordere Plätze ein. Geboren wurde der Moderator am 13. Juli 1956 in Münster. Jauch feiert im Jahr 2016 seinen 60. Geburtstag.
| Günter Jauch Biografie |

Nikola Tesla – Der Pionier des Wechselstroms

Obwohl Nikola Tesla als Erfinder und Ingenieur, aber vor allem als Pionier des Wechselstroms in die Geschichte der Energietechnik eingegangen ist, wird er im allgemeinen Bevölkerungsgedächtnis immer ein wenig im Schatten von Edison „gehandelt“. Zu Unrecht! Tesla, der unermüdlich auf dem Gebiet der Elektrodynamik tätig war und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wurde am 10. Juli 1856 in Smiljan in Österreich-Ungarn (heute Kroatien) geboren. Er wurde in den 1930er-Jahren mit zwölf Ehrendoktorwürden bedacht und hatte allein in den Vereinigten Staaten in ungefähr 50 Berufsjahren 112 Patente angemeldet. Tesla verstarb am 7. Januar 1943 mit 86 in New York. Im Jahr 2016 jährt sich sein Geburtstag zum 160. Mal.
| Nikola Tesla Biografie |

Sylvester Stallone – Rocky und Rambo werden 70

Der Boxer Rocky Balboa in mehreren Fortsetzungen des Films „Rocky“ (1976) war seine Paraderolle, mit der sich Weltruhm erwarb – Sylvester Stallone. Aber Stallone war auch in zahlreichen anderen Filmen erfolgreich (z. B. „Rambo“, 1982 und Fortsetzungen, „The Expendables“, 2010), ebenso als Regisseur und Drehbuchautor. Am 6. Juli 1946 wurde er in New York City geboren. Im Jahr 2011 wurde Stallone in die Internationale Boxing Hall of Fame aufgenommen. Und er schlüpfte 2015 zum siebten Mal in die Rolle des Rocky in dem Boxerfilm „Creed – Rocky's Legacy“. Der Erfolg bei Kritik und Publikum brachte ihm nach 40 erneut eine Oscar-Nominierung sowie den ersten Golden Globe Award. Im Jahr 2016 feiert „Rocky Stallone“ seinen 70. Geburtstag.
| Sylvester Stallone Biografie |

Geschichtsfilme


Neue Beiträge

Motoröl - Arbeitskleidung - Briefkasten - Bilder 1965

Extern & News

 
Themen der Geschichte
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Sport
Schmuck Technik
Theater  
Biografien - Bands
Historische Werte
Buchtipp
Die 70er-Jahre
kleines Wissens-Quiz
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
Sonstiges
Archiv - Aktuell
Originalzeitungen
 
wichtige Ereignisse
1. Jahrhundert
21. Jahrhundert